03.09.2012 - Mahnen für den Frieden

Für Frieden und gegen das Vergessen des Krieges. Am Samstag beging das Friedenszentrum Leipzig den Weltfriedenstag auf dem Marktplatz. Am 1. September gedenkt man so dem Überfall des Nazi-Regimes auf Polen und damit dem Beginn des 2. Weltkrieges. In der Gegenwart sind wieder deutsche Soldaten auf der ganzen Welt in Kriegseinsätzen. Aus diesem Grund sei es notwendig, Denkanstöße zu liefern.





Dieses Video ist leider nicht mehr verfügbar.
Einen Sendemitschnitt des Beitrages können Sie
hier bestellen.

weitere Nachrichten, Sendungen, und Videos zu Leipzig finden Sie im Web
auf info tv leipzig

TV HOCH 3 - ihr Medienpartner für Ihre multimedial vernetzte Kommunikation!

(Der Player erkennt die Größe Ihrer Internetleitung automatisch. Sollten Sie eine andere Qualität wünschen, klicken sie in der Playerleiste rechts auf "Auto" und wählen Sie die gewünschte Qualität aus.)